31. März 2008

Nichts geht über eine warme Tasse

Ein Jäckchen fürs Tässchen aus einem Rest selbstgesponnener Wolle als Geburtstagsgeschenk für meine liebste Freundin (natürlich inklusive der Tasse).
Änderungen: habe am oberen Rand begonnen, da ich nicht wusste, ob die Wolle reichen würde.
P.S.: Ich zeige ab heute ganz spartanisch alle fertigen Kleinigkeiten, die sich in letzter Zeit angesammelt haben und auch mal erwähnt werden wollen.

Kommentare:

anni hat gesagt…

Hallo! Das sieht ja köstlich aus! Wie macht man das? Würde ich gerne nachstricken, für ein paar Kaffeetanten in meiner Umgebung ein super Geschenk!
Danke für eventuelle Anleitung schon mal im voraus!

LG, Anni

yarnbird hat gesagt…

Hallo Anni, klicke oben einfach auf "Jäckchen fürs Tässchen", dann kommst du zu der Originalanleitung.
Viel Erfolg, Verena