21. Februar 2008

Hot Pot Cozy - der etwas andere Topflappen


Bis vor einem Jahr stand ich mit den klassischen, gesteppten Topflappen auf Kriegsfuß, wenn es darum ging den Griff eines Topfdeckel zu erwischen. Auf einem Bauernmarkt entdeckte ich dann die Lösung für mich: kleine konische Topflappen, allerdings gesteppt und in naturbeige. Da die Idee einfach genial aber nicht ganz mein Geschmack war, musste ich einfach eine gehäkelte, bunte Version für mich finden. Inzwischen ist meine Topflappenvariante nicht nur bei mir daheim im Dauereinsatz.


Für die Hot Pot Cozies muß man lediglich feste Maschen und in Runden häkeln können - ein ideales Projekt für Häkelanfänger. Auch der Materialaufwand ist nicht groß (man braucht für 2 Cozies nur etwas mehr als ein halbes Knäuel).




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wirklich süss.
und super foto!
lg: rita

Perlensusa hat gesagt…

He, das ist aber eine geniale Idee!

lg susa

Barbara hat gesagt…

habe diese geniale idee auf meinem linkblog verlinkt..hoffe, es ist ok. LG barbara

yarnbird hat gesagt…

Hallo Barbara,
wo finde ich denn diesen linkblog?