29. Juli 2007

Der Storch war da

Zum Glück nicht bei mir, sondern vor 3 Tagen bei meinem jüngsten Bruder und seiner Frau und gestern haben wir meine frisch geschlüpfte Nichte besuchen dürfen.
Aus Mangel an Mitbringsel (wir wurden spontan eingeladen und die Geschäfte waren schon geschlossen) habe ich so schnell ich konnte diesen Babybatschen gestrickt. Der 2. hat es leider nicht mehr rechtzeitig geschaft. Dafür konnte ich ihn heute fertigstellen und auch gleich fotografieren (vielleicht kann ich bald bessere Fotos am lebenden Objekt machen). Auch wenn die kleine Maus noch sooo winzig ist, wird sie sicher bald in diese Batschen hineinpassen. Ein großer Vorteil von Kindern übrigens: es gibt kein zu groß, denn irgentwann passen sie sicher hinein.
Die Anleitungen für die Saartje's bootees habe ich übrigens über Ravelry gefunden. Eine kleine Veränderung habe ich allerdings vorgenommen. Da ja Babys alles, was man auf ihre Füße steckt, sofort wieder durch ihr Strampeln abstreifen, habe ich i-cords gestrickt, die man ganz individuell zuschnüren kann. Außerdem kann man damit auch gleich den oberen Rand abketten.

1 Kommentar:

Debbie hat gesagt…

Hallo! Ich habe dich via Ravelry gefunden (ich = "Chatelaine", habe gerade angefangen). Du hast eine Wolle gestasht, die ich sehr empfehlen kann -- Linie 160, Online "Season".

Schöne Grüße aus dem Nachbarland!