21. Juli 2008

Vor Apulien:

Eigentlich bin ich ja schon zurück von meinem Campingurlaub in Apulien, aber aufgrund der chaotischen Urlaubsvorbereitungen konnte ich leider vor meiner Abreise nicht mehr zeigen, was sich vorher so getan hat. Das werde ich aber jetzt nachholen:

Da im Juni netterweise schon der Ausverkauf begonnen hat und man in manchen Geschäften als Stammkunde schon vorher günstiger einkaufen kann, habe ich mir wiedereinmal eine neue Handtasche gegönnt. Was soll ich sagen, sie ist einfach die perfekte Sommerstricktache.

Sie ist nicht nur ein Großraumwunder. Sie hat auch viele Innentaschen in verschiedenen Größen, sodaß ich auch mal ein größeres Projekt oder sogar mehrere zum nächsten Stricktreffen mitnehmen kann. Zusatzknäuel, Bücher oder ein eventueller Einkauf. Alles findet hier drinnen Platz. Hab' ich schon erwähnt, daß sie perfekt ist?

Das Projekt, das übrigens noch vor dem Urlaub unvollendet in dieser Tasche lag, ist zwar vor meiner Abreise noch fertig geworden, aber ich hatte einfach keine Lust (und ehrlich gesagt auch nicht die Zeit) mehr, um die Fäden zu vernähen und das Ding zu spannen. Das habe ich dafür alles bei meiner Rückkehr nachgeholt und jetzt ist es fertig und tragbar.
Leider hat sich noch nicht die Gelegenheit geboten, dieses Oberteil mit Inhalt zu fotographieren, aber dafür kann ich schon einmal die Details dazu bekanntgeben:

Lace and Cable Top by Kristen TenDyke
aus Vogue Knitting Spring/Summer 2008
Garn: Linarte von Lana Grossa
Eigentlich wollte ich vor meine Abreise auch noch zeigen, welche Socken bei mir gerade auf den Nadeln sind. Da sie allerdings sowieso bald fertig sind, lass' ich das und zeige sie erst wenn sie fertig sind.

1 Kommentar:

Klaudia hat gesagt…

Hallo Verena!

Tolle Sachen hast du wieder gezaubert und die Tasche finde ich SPITZE, so eine könnt ich auch gebrauchen.

lg Klaudia

Ps:Auch dich habe ich nominiert, guck mal in meinen Blog