5. Oktober 2009

Alltagstauglich

Man könnte fast sagen, dass dieses Tuch mein "Reisetuch" ist. Die Wolle ("Mohair Fiori" von BC Garn) habe ich bei einem Kurzurlaub in Stockholm gekauft und einen großen Teil davon habe ich auf meiner Reise nach Backnang gestrickt. Ich habe dieses Projekt sogar am Flughafen durch den Security bekommen (Rundstricknadeln aus Kunststoff) und konnte während des Fluges auch noch ein paar Reihen weitermachen.
Eigentlich war es ein sehr, sehr einfaches Projekt, aber genauso sollte es auch sein. An einer Spitze beginnend wird einfach kraus rechts gestrickt und in jeder 2. Reihe auf einer Seite zugenommen. Wenn man in der gewünschten Mitte ist (oder eines von 2 Knäuel aufgebraucht), nimmt man wieder ab. Durch die dicken Nadeln (8mm) war ich auch noch sehr schnell fertig.
Durch seine Schlichtheit passt dieses Tuch sowohl zu einem eleganten als auch zu einem sportlichen Outfit und es lässt sich auch noch sehr klein zusammen quetschen. Alles Eigenschaften für den perfekten Reisebegleiter.

Kommentare:

herta hat gesagt…

schaut sehr edel aus dieses Teil.
LG. Herta

grannysmith hat gesagt…

sehr schönes tuch, schön schlicht. :)
damit hast du mich inspiriert, wie ich zwei stränge colinette-mohair, für das ich schon seit langem (seit jahren!), ein geeignetes projekt gesucht habe, verarbeiten kann.
lg,sab