26. Februar 2010

letzte Wintergrüße

Auch wenn sich schon alle auf den Frühling freuen (ich habe da eher gemischte Gefühle wegen meiner Pollenallergie), zeige ich noch ein letztes Foto aus dem Schnee:
Wurde noch in den Semesterferien fertig:
Amber (ravelry-link) von Helga Isager
gestrickt aus wieder einmal "Mille" von Lana Grossa
Leider ist sie ein kleines bißchen knapp geraten, aber es ist noch im akzeptablen Bereich.
Anm.: Es nicht so, dass ich dieses Garn zu meinen absoluten Lieblingen zähle, aber ich habe sie vor ein paar Jahren zu einem Spottpreis bekommen und einfach noch sehr viel davon in meinem Vorrat. Zum Glück wird er langsam aber doch kleiner.

Kalte Füße habe ich auch im Frühling:
Little Child's Sock von Nancy Bush aus "Knitting Vintage Socks"
gestrickt aus "Meilenweit 100 Merino" von Lana Grossa
Bei diesen Socken hab' ich ein paar kleine Veränderungen gemacht z.B. das Bein etwas kürzer und die Abnahmen direkt nach dem Bündchen. Leider rutscht dieses sehr, wodurch sie getragen nicht so nett aussehen wie auf dem gestellten Foto. Ich denke, ich bleibe weiterhin bei meiner üblichen gleichen Maschenzahl für Bein und Fuß.

1 Kommentar:

Handstrick Flair hat gesagt…

Liebe Verena,
Deine Amber ist toll geworden! Übrigens der knappe Sitz schmeichelt wunderbar Deiner Figur! Schöne Farbe, sehr angesagt in dieser Saison. Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen, schaut Spitze aus.
LG
Snjezana