17. Mai 2007

wwkipday bei Regenwetter

Nachdem ich letzte Woche einen ganzen Nachnittag die nähere Umgebung des Volksgartens abgehatscht bin (und mir noch dazu 2 Riesenblasen eingehandelt habe). Kann ich nun endlich verkünden:" Ich habe ein Lokal für den wwkipday falls es regnen sollt."

And the winner iiiiiiis: STARBUCKS Bognergasse 4, 1010 Wien

Ich war am Dienstag schon dort und habe die Filialleiterin vorgewarnt, daß sie bei Schlechtwetter mit einer Horde wollsüchtiger Stricker rechnen muß. Einen Stricktest hat es übrigens bestanden: Ich habe mich sehr wohlgefühlt und die Mitarbeiter and diesem Tag waren sehr zuvorkommend.

Die letzten Abende habe ich außerdem damit verbracht ein Poster und Handzettel fertigzustellen und als pdf-Datei ins Internet zustellen. Ich will jetzt nicht im Detail meine diversen Rückschläge durch Computerprogramme oder Internetprovider beschreiben, aber ich habe meine letzten Sünden abgebüßt. Ein großes Dankeschön dafür an Danielle von wwkipday, die meine gemailten Zusatzinfos und pdf-Dateien superschnell veröffentlicht hat.
Hier sind nun also:

Poster und Flyer

Ich werde versuchen, in der nächsten Woche so viele Wollgeschäfte wie möglich abzuklappern und Poster dort zu hinterlegen (eindeutig die unangenehmste Arbeit bis jetzt, wo ich doch so ungern in Wollgeschäfte gehe!)

Kommentare:

knitomi hat gesagt…

Ganz toller Poster!
Wuensche viel Spass und Erfolg, tja und auch schoenes Wetter damit Euch recht viele Leute
sehen! Wissen eigentlich die Medien davon??
Schade dass ich zu der Zeit nicht in Wien bin,
waere sonst auf jeden Fall dabei, liebe Gruesse, Ingrid

rita hat gesagt…

hallo Verena,
ICH GLAUB MEINEN AUGEN NICHT. du wirst es auch nicht glauben. ich wollte auch die bognergasse vorschlagen, dann habe ich aus schüchternheit nicht getan, weil ich ja eh bei starbucks arbeite.
fragen:
1.: würde ich gerne dein blog abonieren, weil ich nix verpassen will, was muss ich dafür tun
2.: oder auch dich unterstützen wenn du möchtest.(wollgeschäfte abklappern, die sind auch nicht meine lieblinge: geteiltes leid, halbes leid)
3.: wegen sponsor hätte ich ein idee.
4.: magst du mal ein vormittagskaffee mit wollundnadel?
gruss:
rita

yarnbird hat gesagt…

Liebe Rita!
1. werde mich gleich heute abend drum kümmern, daß mein blog abonniert werden kann.
2. Unterstützung wäre super. Ich war heute schon bei 3 Geschäften und bin mit voller Taschen von dort wieder weg.
Vormittagskaffee ist immer super und einfacher für mich als Abends. Werde gleich meinen Terminkalender durchforsten.
grüße verena

yarnbird hat gesagt…

Hallo Rita,
wenn du an das ende meines Weblog scrollst müsste ganz am ende stehen: Abonnieren Posts (Atom)
Probiere es einfach aus, bei mir funktionierts.

Andrea Reymaier hat gesagt…

Hallo Verena, habe den 9.6.07 in meine Hompage www.wolle-creativ.at gestellt, mache laufend Werbung (telefonisch, persönlich...). Vielen Dank für Deinen Einsatz - Du hast den ersten Schritt getan - der ist jetzt ganz wichtig gewesen!! Ich bin überzeugt - die Fangemeinde ist vorerst klein - sie wächst sicher.
liebe Grüße Andrea