19. Mai 2007

Fotos schuldig

Vor lauter wwkipday-Organisation habe ich meine Strickberichte schählich vernachlässigt. Immer wieder habe ich versprochen, daß Fotos folgen würden, und nichts kam. Aber heute werde ich mich nur dem Thema Wolle und allem was dazugehört widmen.

Im April habe ich z.B. versprochen meine Wollhaspel Marke Eigenbau zu zeigen. Da Ich vor einer Woche ein bißchen Märchenwolle versponnen habe, hat sie nun endlich einmal was zu tun bekommen.

Märchenwolle



navajogezwirnt

vom Langenloiser Schwarzkopfschaf

Wollhaspel

in Aktion

Ich denke, für heute waren das einmal genug Fotos. Morgen kommt dann die nächste Runde, aber mit weniger Fotos.

Kommentare:

ritarenata hat gesagt…

ganz schön fleissig!
von "wollfühlen" habe ich auch grade ausführlich farbkarten bekommen. will gerne die sockenwolle ausprobieren, wo hast du die wolle denn gekauft?
lg
rita

yarnbird hat gesagt…

Ich habe garnicht gewußt, das die auch sockenwolle haben. Ich habe die Wolle in der Alserstrasse gegenüber vom alten AKH gekauft. Diese Wolle ist aber dicker, 190m/100g, typische Hauswolle, glaub ich.
Deine Farbkarten klingen sehr interessant. Leider geht es sich bei mir diese Woche nicht aus, daß wir uns mal treffen (fahre wiedermal nach Kärnten), aber vielleicht nächste Woche.