24. Februar 2011

Freyjas nordisch Rosen

DSCF2428Gerade erst von den Nadeln gehüpft und schon mein Lieblings-Stück.
Pollundern gegenüber hege ich ja eher zwiespältige Gefühle, aber Kurzarmpullis liebe ich. Genau das richtige wenn es zu warm für eine lange Weste ist, aber zu kalt für ein Leiberl.

Seit meinem letzten Fairisle-Kurs habe ich immer mehr Lust Farbmuster zu stricken. Mehr als 2 Farben traue ich mir aber noch nicht so recht zu. Sobald ich mehr zusammenstellen will, werde ich unsicher und kann mich nicht entscheiden. Ich hoffe, dass ich mit der Zeit ein bisschen mehr Gespür dafür bekomme. Wie schon öfter ergab sich diese Farbzusammenstellung in einer Wühlkiste. Diese Methode hat bis jetzt am besten funktioniert.

Vielleicht werde ich bei diesem Pulli noch den Kragen ändern. Zuerst war er mir ja zu lang. Aber jetzt ist er mir einen Tick zu kurz. Man kann es auf diesem Foto nicht wirklich erkennen.

Kommentare:

sandra hat gesagt…

Très très joli....bravo!!!!

Mary hat gesagt…

Wunderschön ist dein Pulli geworden! Alle Achtung! :-)

LG Mary<

Netty hat gesagt…

Mir gefällt, was ich da sehe, sehr gut!

LG von Netty

Liou hat gesagt…

Interesante...