10. April 2011

Traditionell

Damit ich am Ostersonntag in meinem Dirndl nicht frieren muss, habe ich mir schnell eine Strickweste gestrickt:
DSCF2488

In einer persönlichen Rekordzeit von 2 Wochen nach einem eigenen Entwurf.
Das dazu gehörige Dirndl ist leider noch bei meinen Eltern in Kärnten, daher gibt es im Moment nur Fotos in einer leichten Sommerbluse (die im Dirndl werden  noch nachgereicht).
DSCF2487

Kommentare:

stellaluma hat gesagt…

Traumhaft schön !!!
Tolles Muster hast du zusammengestellt. Darum werden dich viele beneiden. (Z.B. ich)
LG Stella

gudrun hat gesagt…

sieht echt super aus - gefällt mir sehr gut - schönes muster und passt sicher sehr gut zu einem dirndl - aber auch zur trachtigen bluse mit jeans könnt ich mir das jäckchen sehr gut vorstellen.
lg gudrun

Susanna hat gesagt…

Deine Trachtenweste ist wirklich toll geworden.Du hast sie wirklich in Rekordzeit gestrickt.

nadelgeklapper hat gesagt…

Sehr schön!
Die passt nicht nur zum Dirndl!
LG
Britta

Marlies hat gesagt…

Hallo Ohhhhhhhhhh wie Traumahft schön einfach total super. Gefällt mir sehr ich bin begeistert von diesem Stil . Viel freude beim tragen . Liebe Grüesse Marlies

Helga hat gesagt…

Deine Jacke gefällt mir richtig gut! Das inspiriert mich ja richtig, auch wieder einmal etwas trachtiges zu stricken. Und meine Dirndln hätte ich alle da...

Netty hat gesagt…

Wunderwunderschön!!!
Das gefällt mir sehr gut.
Da muss ich mich den Vorschreiberinnen anschließen - die passt nicht nur zum Dirndl!

Viel Freude damit wünscht dir
Netty

Strickratte hat gesagt…

Wow, die ist ja echt toll geworden! Ich bin zwar keine Dirndlträgerin aber ich glaub so eine brauch ich auch zu Jeans und Bluse! Ein toller KLlasiker mit Heimat-Feeling! Der Zwickel am Rücken ist eine geniale Idee!

karlaA hat gesagt…

sehr, sehr schön!

Henny hat gesagt…

Wunderschön!!!
Zwei Wochen? das lässt mich in Ehrfurcht erschauern und weckt ein wenig meinen Ehrgeiz.
LG Henny

Mary hat gesagt…

Ich hab zwar wenig Bezug zu Trachten, aber die Weste schaut wirklich wunderschön aus! Schaut einfach toll aus!!

LG Mary

Anonym hat gesagt…

Kompliment zum gelungenen Eigenentwurf. Schlicht und doch rafiniert!
Da sollten sich die Designer von Schachenmayr und Co. mal eine Scheibe abschneiden. Außer man steht auf Landhaus und Firlefanz.
Eigentlich könnte ich auch so eine Jacke zu meinem Dirndl gebrauchen.
Vielleicht probiere ich es auch mal.

Viele Grüße
Gitti aus GAP