23. März 2009

Was lange währt, ...

... wird endlich fertig.
Begonnen habe ich die Lotorp-Bag ja schon im November und sie war auch relativ schnell fertig gestrickt. Da ich aber aus irgendeinem unerfindlichen Grund mit weniger Maschen aufhörte als ich anfing (was leider nicht so in der Anleitung stand), sank die Lust, an diesem Projekt weiterzuarbeiten, auf null und die unvollendete Tasche landete zusammen mit dem Futterstoff in den Untiefen meines Kastens.
Dort lag es da bis vor ca. 2 Wochen, als ich wiedereinmal eine besonders disziplinierte Phase hatte (kommt gelegentlich vor). Ich habe sie wieder hervorgekramt und mich ihrer erbarmt. Das Ergebnis kann sich, denke ich sehen lassen. Das Futter passt perfekt zur Wolle (3 Knäuel Noro Kureyon), was nicht gerade leicht zu finden war. Ich weiß zwar noch nicht, wann ich diese Tasche überhaupt verwenden soll, aber es wird sich schon irgendeine Verwendung dafür finden.

Kommentare:

karlaA hat gesagt…

perfekt!!
LG regine

ritarenata hat gesagt…

cooooooool,
ich will auch.